Willkommen auf der Seite der Abteilung Turnen des TV Heppenheim 1864/91 e.V.

Turnverein Heppenheim 1864/91 e.V.

2. Juni 2017

Internationales Deutsches Turnfest

Gut trainiert und damit bestens vorbereitet sind die Turnerinnen vom TV Heppenheim, die sich riesig auf das Internationale Deutsche Turnfest in Berlin freuen. 12 Rhythmische Sportgymnastinnen und 9 Gerätteturnerinnen dürfen beim größten Wettkampf- und Breitensportfest der Welt an den Start gehen. Zur Unterstützung sind auch 3 Trainer, 2 Kampfrichter und 4 Betreuer mit dabei. Da dieses gigantische Ereignis nur alle 4 Jahre ausgetragen wird, werden die meisten TVHlerinnen erstmals internationale Erfahrungen sammeln. Im Gegensatz dazu verfügen die 3 turnfesterfahrenen Frauengymnastinnen aus dem Heppenheimer Team längst über jahrzehntelange Routine, so dass sie selbstverständlich aktiv bei der Stadiongala mitwirken.

Hier ein Link zum RSG-Blog vom Turnfest
https://rsgheppenheim.blogspot.de/p/idtf-2017.html


1. Juni 2017

Bergsträßer Kinderturnfest

Für so manche Kinder vom TV Heppenheim war das Bergsträßer Kinderturnfest in Biblis das Highlight des Jahres. Vor allem die Kleinsten durften zum ersten Mal Wettkampfluft schnuppern. Bewältigt werden mussten Übungen an Bock oder Kasten, Bank oder Schwebebalken und auf der Mattenbahn. Am Ende kehrten sie mit ihrer errungenen Medaille stolz und von ihren Eltern umjubelt nach Hause. Sophia Mades (zweite von links) erturnte sich sogar das oberste Treppchen im Fünfkampf.

31. Mai 2017

Gymnastik

Am 08. Juni 2017 fällt das Gymnastik-Training (17.30-19.00 Uhr, Konrad-Adenauer-Schule) aus!

24. Mai 2017

RSG - Asparagus-Cup in Graben

SWK-Gruppe (4.) 
JWK 1-Gruppe (6.) und JWK 2 - Gruppe (8.)

10. Mai 2017

RSG - Hessische Nachwuchsmeisterschaften und Landesfinale

Neben den Hessischen Gruppenmeisterschaften wurden auch die Nachwuchsmeisterschaften und das Landesfinale in Aschaffenburg ausgetragen. Im Kür-2-Kampf der Jüngeren durften sich Alexia (2.) und Kira (3.) über ihre Platzierungen freuen. Beide zeigten zwei gute Übungen und landeten verdient auf dem Treppchen. Im Kür-2-Kampf der Älteren starteten Kim und Polina. Beide zeigten keinen optimalen Wettkampf und landeten auf dem 9. bzw. 11. Platz.
Im Anschluss durften die jüngsten hessischen Gymnastinnen an den Start gehen. Mini zeigte ihre Seil und ohne Handgerätübung. In ihrem ersten Wettkampf auf Landesebene konnte sie sich in einem starken Teilnehmerfeld über Platz 10. freuen. In der KLK 8 Jahre startete Nicole mit Reifen, Ball und ohne Hangerät in ihren Dreikampf und wurde 12. Hiyab und Ana zeigten ebenfalls einen Dreikampf. Nach zwei guten Gerätübungen durfte sich Hiyab über Platz 7 freuen. Ana musste leider verletzungsbedingt ihre Übungen etwas umstellen und konnte nicht ihr ganzes Können zeigen. Trotzdem gelang ihr ein guter 10. Platz.

RSG - Hessische Gruppenmeisterschaften

Drei Gruppen hatten sich im März für die Hessischen Gruppenmeisterschaften qualifiziert. Als jüngste Gruppe bei den Schülerinnen 10-12 Jahre gingen Milena, Jessica, Maya, Sophia und Leonie mit 5 Reifen an den Start. Ziel war es möglichst viele Erfahrungen zu sammeln und zwei möglichst fehlerfreie Durchgänge zu zeigen. Die Mädchen machten ihre Sache gut und wurden 3. In der Juniorenwettkampfklasse gingen gleich zwei Gruppen an den Start. Die erste Gruppe mit Polina, Judith, Neele, Theresa, Alena und Lisa zeigten zwei gute Durchgänge mit 5 Paar Keulen und durften sich über Platz 2 freuen. In der zweiten Gruppe starteten Kim, Jasmin, Tanysha, Alexia und Kira ebenfalls mit 5 Paar Keulen. Auch die jüngere Gruppe turnte zwei ordentliche Durchgänge und kamen auf Platz 4. 

9. Mai 2017

Eltern-Kind-Turnen

Liebe Eltern,
das Eltern-Kind-Turnen muss leider vorerst ausfallen!
Abteilungsleitung